IFA 2016: OLED-Tunnel, 38″-Monitor und Ultrakurzdistanz-Beamer – unsere Highlights (2)

In IFA, OLED TV

Anfang September fand in Berlin die diesjährige Internationale Funkausstellung (IFA) statt. Wir waren für euch vor Ort und wollen euch nun zum Abschluss noch unsere persönlichen Highlights vorstellen.

Ich bin, genau wie Kollege Frank, seit 2009 jedes Jahr auf der IFA gewesen und erlebe somit seit 6 Jahren hautnah Evolutionen im Bereich TV, Haushaltsgeräten, Beamern, Monitoren (und mehr) mit. LG hatte in den letzten Jahren immer mal wieder recht beeindruckende Dinge aufgebaut, um Besucher schon beim Betreten des Messestandes zu beeindrucken.

Von allem, was ich da bisher gesehen habe, hat mich bisher aber nichts so extrem beeindruckt, wie der 15 Meter lange OLED-Tunnel. Auf 216 OLED-Displays mit 4K-Auflösung wurden atemberaubende Videos und Animationen gezeigt.

Ich war auch bei weitem nicht der Einzige, der mehrmals im Tunnel mit offenem Mund stehen geblieben ist.

Was mich ebenfalls schwer beeindruckt hat und ein großes „Haben will“ ausgelöst hat, war der UltraWide Curved Monitor 38UC99. Der Monitor hat eine Bildschirmdiagonale von beeindruckenden 38 Zoll und ist somit das bisher größte 21:9-Display. Die QHD+-Auflösung sorgt für ein knackig scharfes Bild und jede Menge Platz auf dem Desktop:

Zu guter Letzt wäre da noch der portable Ultrakurzdistanz-LED-Projektor mit HD-Auflösung und integriertem Akku PH450UG. Es ist schon sehr faszinierend, dass dieser kleine „Kasten“ (130 x 200 x 80,5 mm) ein Bild mit einer Bildschirmdiagonalen von 200cm auf eine Wand werfen kann, wenn er von dieser gerade einmal 33cm entfernt ist. Und dann ist das gute Stück auch noch mit integriertem Akku und kann so quasi überall mit hingenommen werden. Super!

LG MINIBEAM PH450

 

Schreibe einen Kommentar