LG-Waschmaschine F14U1TBS2H im Test (8): Fazit nach acht Wochen

In Haushalt

Seit acht Wochen habe ich die neue LG-Waschmaschine F14U1TBS2H jetzt im Einsatz. Seit acht Wochen komme ich in den Genuss einer Waschmaschine, die sich via Touch bedienen lässt und dank der TurboWash-Option in nur 59 Minuten die Wäsche schnell und gründlich reinigen  erledigen kann. Nun ist es an der Zeit für das Fazit.

Früher bin ich in unseren Waschraum gekommen, habe die Wäsche in die Maschine gepackt und bin wieder nach oben gegangen. Heute mache ich das noch immer so – aber eine Kleinigkeit hat sich geändert: Ich nehme unsere Waschmaschine bewusst wahr.

Einerseits aufgrund des auffälligen, zugleich aber auch edlen Designs der LG F14U1TBS2H. Das mit einer durchgängigen, schwarzen Glasscheibe überzogene Bullauge sieht einfach großartig aus! Ich kann mir die Waschmaschine sogar gut in unserer Küche oder unserem Badezimmer vorstellen – etwas, das ich noch vor ein paar Monaten für undenkbar hielt. Andererseits wegen des stylischen Touch-Bedienfeldes, das mit seiner weißen LED-Beleuchtung ein echter Hingucker und zugleich auch noch super praktisch ist. Mehr dazu erfahrt ihr hier und in diesem Video:

14 Waschproprogamme und die TurboWash-Funktion

Bei der LG F14U1TBS2H stehen euch insgesamt 14 Waschprogramme zur Verfügung, die so gut wie alle „Notfälle“ des Waschalltags abdecken:

  • Koch-/Buntwäsche
  • Baumwolle+
  • Pflegeleicht
  • Mix
  • Allergy Care
  • Nachtprogramm
  • Steam Refresh
  • Bettdecken
  • Sportswear
  • Dunkle Wäsche
  • Speed 14
  • Schonend/Wolle
  • Flecken
  • Download/Neu

Wie ihr seht, gibt es nichts, was es nicht gibt. Und wenn euch doch mal ein Waschprogramm fehlt, könnt ihr euch das passende Programm aus dem Internet herunterladen und unter „Download/Neu“ installieren. Doch dazu später mehr! 😉

Darüber hinaus steht euch bei jedem Waschprogramm natürlich noch eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung: Ihr könnt die Schleuderzahl ändern, die Temperatur anpassen, eine Vorwäsche aktivieren, Allergenen mit Dampf den Garaus machen oder TurboWash einschalten. Letztere Option ist übrigens mein persönliches Highlight bei der LG F14U1TBS2H. TurboWash gewährleistet bei halber Beladung die volle Waschleistung – und das bei einer Waschzeit von 59 Minuten. Die Option steht euch bei „Koch/Buntwäsche“, „Baumwolle“, „Pflegeleicht“ und „Mix“ in verschiedenen Temperatureinstellungen zur Verfügung. Im Programm „Speed 14“ ist TurboWash immer aktiviert.

Mehr über die Waschprogramme erfahrt ihr hier. Details zu TurboWash gibt’s in diesem Text und dem nachfolgenden Video:

6 Motion Drive und Inverter Direct Drive für eine optimale Wäschepflege

Wenn die LG F14U1TBS2H ihre Arbeit verrichtet, bekommt man davon kaum etwas mit. Eine wichtige Rolle spielt in diesem Zusammenhang der Inverter Direct Drive, also der Direktantrieb der Maschine. Im Gegensatz zu einem klassischen Riemenantrieb kommt dabei eine innovative Magnettechnik zum Einsatz, durch die Vibrations- und Laufgeräusche reduziert werden. Zudem werden in Kombination mit der intelligenten Beladungserkennung der Wasser- und Energieverbrauch reduziert.

Und es wird noch besser! Denn der LG Inverter Direct Drive ist ein 6 Motion Direct Drive,  das heißt, dass die LG F14U1TBS2H über sechs Trommelbewegungen verfügt:

  • Standard: reduziert den Verschleiß durch ausge- wogenen Wasserstand und gleichmäßige Bewegungen.
  • Schwingen: verbessert die Waschleistung durch vollständige Auflösung und optimale Verteilung des Waschmittels.
  • Filterung: sorgt für schonende und schnelle Durchnässung der Wäsche.
  • Rollen: vermindert unnötige Reibung und schont die Wäsche.
  • Stufenschaltung: lockert die Wäsche auf und vermindert Knitterfalten.
  • Reinigen: besondere Schonung von feinsten und empfindlichen Textilien.

Einer schonenden Reinigung steht somit nichts mehr im Wege. Ihr wollt mehr erfahren? Dann hier entlang.

NFC Tag on macht eure Waschmaschine smart!

Oben habe ich ja geschrieben, dass ihr euch bei Bedarf Waschprogramme aus dem Internet herunterladen könnt – die smarte NFC Tag on-Funktion der LG F14U1TBS2H macht es möglich! Alles was ihr dafür braucht, ist ein NFC-fähiges Smartphone und die passende App. Mit dieser könnt ihr dann nicht nur neue Programme auf eurer Waschmaschine installieren, sondern auch Fehlerdiagnosen durchführen und Statistiken abrufen. Im nachfolgenden Video zeige ich euch, wie es geht:

True Steam: Eine Funktion, viele Vorteile

Die LG F14U1TBS2H ist schick, smart, schnell und sparsam. Das dürfte inzwischen klar sein. Aber damit gibt sich LG nicht zufrieden. Denn zusätzlich zu dem Touch-Bedienfeld, der TurboWash-Option und NFC Tag-on wurde die neue Waschmaschine auch noch mit True Steam ausgestattet – und mit Dampf lassen sich jede Menge Dinge anstellen:

  • Das Allergy Care-Programm beseitigt bis zu 99,9 % aller Milben und Allergene aus Textilien.
  • Das Steam Refresh-Programm nutzt den Dampf um Kleidung binnen 20 Minuten falten- und geruchsfrei zu machen.
  • Die Steam Softener-Option macht die Wäsche besonders weich und damit einen Weichspüler überflüssig.
  • Die Steam Wash-Option ermöglicht eine gleichmäßigere und schnellere Wärmeverteilung in der Trommel und damit eine bessere Lösung von Waschmittel und Schmutz.

Die LG F14U1TBS2H lässt keine Wünsche offen

Zugegeben, als ich das erste Mal mit all diesen Infos konfrontiert war, war ich etwas überfordert – und irgendwie konnte ich mir nicht so recht vorstellen, dass man das wirklich alles braucht. Nachdem ich mich allerdings eine Zeit lang mit den unterschiedlichen Programmen und Optionen beschäftigt hatte, habe ich diese plötzlich auch genutzt: Speed 14, wenn es mal wieder besonders schnell gehen musste. Steam Refresh, wenn ein Hemd nur einer kurzen Auffrischung bedurfte. TurboWash, wenn ich bei halber Beladung Zeit und Energie sparen wollte. Das Nachtprogramm, wenn etwas mal nicht ganz so eilig war. Und, und, und.

Die LG F14U1TBS2H hat für jeden Zweck die richtige Funktion parat, sieht dazu auch noch schick aus und ist smart. Was kann man von einer Waschmaschine mehr erwarten? 😉

Life’s Good!

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar