LG stellt neue LED FLAT LIGHTS mit intelligenter Steuerung vor

In LED Lightning

LG Electronics präsentiert die neueste Generation seiner LED FLAT LIGHTS, der erfolgreichen Baureihe hochwertiger Lichtlösungen für gewerbliche Anwendungen. Die flachen Deckenleuchten bieten eine gleichmäßige Ausleuchtung und hohe Energieeffizienz. Darüber hinaus ermöglicht es die Integration smarter Multisensor-Technologie, individuelle Beleuchtungskonzepte anwenderfreundlich zu realisieren. Aufgrund ihres geringen Blendwerts eignen sich die FLAT LIGHTS dafür, den Arbeitsplatz und puristische Inneneinrichtungen mit dem passenden Licht zu versorgen. Zudem punkten die Leuchten mit unkomplizierter Installation und Wartung sowie ihrem praktischen Formfaktor.

Markus Haake, Vertriebsleiter bei LG Electronics Deutschland, kommentiert: „Die Zukunft effizienter Lichtlösungen für gewerbliche Anwendungen gehört der LED-Technologie – sie überzeugen durch niedrigen Energieverbrauch, lange Lebensdauer und damit geringerem Wartungsaufwand. Mit der neuesten Generation der LED FLAT LIGHTS ist es uns gelungen, die hohen Qualitätsstandards unserer erfolgreichen Deckenbeleuchtung weiter zu verbessern. Durch die erweiterte Integration smarter Technologien können Anwender ihr Beleuchtungskonzept künftig noch komfortabler an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen und zusätzliches Einsparpotenzial erzielen.“

Highend-Specs treffen auf klares Design

Die neuen LG LED FLAT LIGHTS sind in zwei unterschiedlichen Größen verfügbar: sowohl in der Abmessung 596 x 596 als auch 622 x 622 Millimeter für das jeweils passende Deckenraster. Bei einer Leistung von 30 Watt erzielen sie einen Lichtstrom von 3.600 Lumen. Die geringe Einbautiefe der Leuchten gewährleistet zudem eine einfache Installation und Wartung. Außerdem entwickelt sich durch die hohe Energieeffizienz weniger Wärme.

LG_LED-FLAT-Lights_Elite-Sensor-Flat-mit-intergriertem-Multisensor

Die Leuchten verfügen über eine Dimmfunktion und haben bei einem Abstrahlwinkel von 82 Grad eine Unified Glare Rating (UGR) von maximal 19. Damit sind sie imstande, Arbeitsplätze blendfrei zu beleuchten. Für eine besonders homogene Ausleuchtung sorgt ein innovatives Reflexionssystem auf der Rückseite, das eine gleichmäßige Ausleuchtung auch im Falle eines LED-Chip-Ausfalls gewährleistet. Zusätzlich garantiert die European Norm Electrical Certification (ENEC), dass die Leuchten die europäischen Sicherheitsbestimmungen erfüllen.

Smarte Beleuchtungskonzepte auf dem Vormarsch

Von den LG LED FLAT LIGHTS gibt es zwei unterschiedliche Modelltypen: das Premiumprodukt Elite Sensor Flat mit integriertem Multisensor sowie die Modelle Elite Flat, die durch ein optionales Modul am Vorschaltgerät auf „smart“ umgeschaltet werden können. Die Technologie ist kompatibel mit den beiden gängigen Standards ZigBee und DALI und eignet sich dafür, maßgeschneiderte Bedienkonzepte umzusetzen. Per LG SMART Connect App kann die Voreinstellung des benötigten Raumlichts individuell programmiert werden. So lässt sich mit dem Smartphone festlegen, wie hoch beispielsweise die mittlere Lichtintensität und die Dauer der Beleuchtung sein sollen oder wann der Dimmer einsetzt, nachdem das Modul durch einen Bewegungsmelder aktiviert wurde.