Android-Updates mit dem LG Mobile Support Tool installieren

In Mobiltelefone, Tablets & Wearables

In der Regel lassen sich Android-Software-Updates bei LG Smartphones mittels FOTA, also direkt auf dem Gerät, installieren. Es kann allerdings vorkommen, dass ein Update mal nicht auf diesem Weg installiert werden kann, oder zuerst über das Mobile Support Tool zum Download angeboten wird.

Daher wollen wir euch in diesem Beitrag kurz erklären, wie ihr mit dem Mobile Support Tool ein Software-Update installieren könnt. In unserer Anleitung verwenden wir das LG G2, es funktioniert mit vielen anderen Smartphones, wie z.B. dem LG G3 genau so. 

Schritt 1: Software auf PC/Mac installieren:

Als erstes muss die Software LG MOBILE SUPPORT TOOL von unserer Website heruntergeladen und installiert werden. Die Software steht für Microsoft Windows zur Verfügung. Benutzer eines Macs installieren die Software LG PC Suite (siehe weiter unten).

Bevor das Update nun gestartet wird, empfehlen wir, alle Daten mit der LG Backup App auf dem Smartphone zu sichern. Beim Update gehen in der Regel keine Daten verloren, aber sicher ist sicher. 

Nachdem die Software auf dem PC/Mac installiert ist, starte diese und verbindet das Smartphone – optimalerweise mit dem Original-USB-Kabel, das im Lieferumfang war – mit dem PC/Mac.

Auf dem Smartphone muss man dann den USB-Modus ‚Mediengerät (MTP) auswählen:

Schritt 2: Update installieren (windows)

Beim Update gehen keine Daten verloren. Dennoch empfehlen wir euch nachdrücklich, wichtige Dokumente, Fotos und Daten vorher zu sichern. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste! 

Danach öffnet ihr die Datei B2CAppSetup.exe um das Mobile Support Tool zu starten. Das kann durchaus einen kleinen Moment dauern, weil erstmal geprüft wird, ob ihr die aktuellste Version benutzt.

Nachdem euer Smartphone von der Software erkannt wurde und für euer Gerät ein Update zur Verfügung steht, solltet ihr diese Meldung sehen:

G2 Update 6

Klickt nun auf „Beginnen Sie mit dem Upgrade‘, holt euch einen Tee oder Kaffee und wartet, bis das Update abgeschlossen ist.

G2 Update 7

Bei unserem Test hat die Installation mit flotter Internetverbindung etwas mehr als 30 Minuten gedauert.

LG G2 Software Android Update

Ganz wichtig: Während der Installation die USB-Verbindung zwischen Smartphone und PC nicht trennen!

SCHRITT 2: UPDATE INSTALLIEREN (Mac)

Der Ablauf ist grundsätzlich ähnlich, nur das auf dem Mac die Software „LG PC Suite“ installiert werden muss. Diese kann hier heruntergalden werden. Nach der Installation muss man die PC Suite starten, das Smartphone anschließen, den MTP-Modus auswählen und dann in der PC-Suite ‚Überprüfung auf Updates‘ auswählen und den Anweisungen folgen:

Bildschirmfoto 2016-04-20 um 10.38.20

Fertig!

Nun könnt ihr euer Smartphone vom USB-Kabel trennen und euch an der aktuellsten Software erfreuen.

Übrigens werden nach dem Software-Update noch einige Optimierungen und Installationen auf eurem Smartphone durchgeführt. Das kann durchaus noch mal 1-2 Stunden dauern, wundert euch also nicht, wenn das Gerät in dieser Zeit langsamer oder zäher als sonst reagiert.

FAQ WAS TUN BEI PROBLEMEN BEI deM UPDATE?

1. Für dein Gerät steht kein Update zur Verfügung

Software-Updates werden in der Regel nacheinander ausgerollt. Eventuell hat dein Gerät ein Betreiberbranding, für welches das Update noch nicht vom Betreiber freigegeben wurde.

Eine weitere Problemquelle kann sein, dass du ein Gerät hast, das ursprünglich nicht für den deutschen Support bestimmt war. In diesem Fall musst du warten, bis das Land, für das dein Smartphone bestimmt war, das Update ausrollt.

Leider gibt es keine Möglichkeit für euch oder uns, herauszufinden, woher euer Gerät stammt und ob es ein Branding hat. Daher müssen wir euch in diesem Fall an den Support verweisen, dort kann man diese Frage anhand der IMEI  klären.

Custom-Roms und Root können auch ein Problem sein, daher vor dem Update wieder zurück zum Original-Rom flashen und Root entfernen.

2. Mein LG Smartphone wird von der Software nicht erkannt

Dies kann mehrere Ursachen haben. Daher hier vier Empfehlungen:

  1. Keinen USB-Hub verwenden. Smartphone direkt mit USB-Kabel zum PC / Notebook verbinden
  2. Ggf. Antivirus- und Firewall-Software vorübergehend deaktivieren.
  3. Anderes USB-Kabel ausprobieren
  4. Smartphone neustarten

3. Das Update beginnt, bricht aber vorzeitig ab. Das Smartphone lässt sich aber noch benutzen.

Dies kann mehrere Ursachen haben. Zunächst ist es wichtig, dass euer PC/Notebook während der Installation nicht in den Standby-Modus wechselt. Außerdem braucht ihr während des Downloads eine stabile Internetverbindung. Am besten den PC während der Installation einfach in Ruhe lassen, Streams und Downloads stoppen. Ggf. Antivirus- und Firewall-Software vorübergehend deaktivieren.

Sollte es auch weiterhin zu Abbrüchen kommen, empfiehlt es sich, das Smartphone auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Nicht vergessen: Vorher Daten und Fotos sichern!

4. Das Update ist abgebrochen, mein Gerät startet nicht mehr, befindet sich in einer Boot-Schleife oder zeigt “S/W Update Please Wait while Upgrading!!!” an.

Hier kann wieder das Mobile Support Tool weiterhelfen. In der Software findet ihr oben den Button ‚Zusätzliche Funktionen“. Klickt dort auf ‚Setzen Sie die Upgrade-Fehler zurück.‘ und folgt den Anweisungen.

Hilft das nicht weiter, wendet euch bitte an den LG-Support.

5. Sonstige Probleme

Sollten die oben beschriebenen Lösungsvorschläge nicht weiterhelfen, könnt ihr euch jederzeit an unseren Support wenden. Dort steht man euch mit Rat und Tat zur Seite. Es könnte nötig sein, dass euer Smartphone für das Update eingeschickt werden muss. Auch hier nicht vergessen: Daten, Fotos und so weiter sichern!