LG präsentiert neuen Gamingmonitor auf der Gamescom 2014

In gamescom, IPS-Monitore, Monitore

Die Gamescom 2014 in Köln ist gestartet. Der Andrang ist wie immer riesig auf all die Neuheiten, die die großen und kleinen Anbieter aus der Spieleindustrie auf dieser Messe mit immensem Aufwand vorstellen. Immer schneller, immer perfekter, immer realistischer – das ist auch in diesem Jahr der Trend bei den Games. Anforderungen an die Technik wachsen mit und die liefert LG mit perfekter Hardware. Denn die neuen Monitore von LG sind technisch auf die Bedürfnisse von Gamern optimiert. Das kann man an mehreren Ständen auf der Gamescom selbst erleben. Wir waren dort und haben uns das angeschaut.

LG präsentiert an den Ständen von Ubisoft und Mifcom einige Monitor-Modelle wie zum Beispiel den neuen Gamingmonitor LG 24GM77 und den sogar zum allerersten Mal überhaupt. Warum bei Mifcom? Die produzieren High-End-Spiele-PCs und kennen sich mit Performance und Grafik bestens aus. Eine unschlagbare Kombination also. Und Mifcom ist voll des Lobes für die eleganten LG-Monitore, denn deren technischen Optimierung ist eben das, was Gamer brauchen, besonders beim entscheidenden Thema Speed. Die Daten sprechen für LG: Games werden beim LG 24GM77 in nur 1 Millisekunde angesprochen – verzögerter Bildaufbau also selbst bei rasanten Szenen so gut wie nicht vorhanden. „Wir haben so gut wie keine Latenzzeiten und deshalb sind die Games genauso wie sie sein sollten,“ sagt denn auch Frank Sander, Head of Marketing ISP von LG Electronics.

LG Monitor auf gamescom 2014

LG Monitore Gamescom 2014

Fotoalbum über LG auf der Gamescom 2014 bei Flickr.

Kurzer Clip über LG auf der gamescom 2014

Alles über die Monitore von LG.

Mehr Artikel zum Thema Gaming Monitor hier im Blog

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar