LG G2: Das Android 4.4 KitKat-Update erscheint im März

In Mobiltelefone, Tablets & Wearables

Googles neuestes Betriebssystem Android 4.4 KitKat erfreut sich bei den Nutzern des Nexus 5 großer Beliebtheit. Im März bekommt nun auch LGs Flaggschiff, das G2, das Update.

Wie LG Electronics heute bekannt gab, läuft der Rollout für das heiß ersehnte Update auf Android 4.4 KitKat für das LG G2 bereits. Zunächst erhalten Geräte mit Vodafone-Branding das Update. Alle anderen bekommen KitKat bis Ende März.

LG G2 - Knock On

“Mit der zeitnahen Bereitstellung von Software-Updates stellt LG Electronics sicher, dass das Nutzererlebnis nach und nach immer besser wird,” sagt Michael Wilmes, Pressesprecher der LG Electronics Deutschland GmbH. “Neben zahlreichen neuen Features beinhaltet das KitKat-Update eine Reihe von Optimierungen, durch die die gesamte mobile User Experience verbessert wird. Wir sind davon überzeugt, dass der Mehrwert des neuesten Updates bei unseren Kunden in Deutschland auf großen Anklang stoßen wird.”

Mit dem Android 4.4 KitKat-Update gibt das G2 Musik deutlich effizienter wieder und unterstützt nun auch den energiesparenden Location-Modus, der die Akkulaufzeit verlängert. Zudem sorgt das Update dafür, dass Apps bis zu 17 Prozent schneller laufen – und dank der Chromium Engine surft man auch schneller im Web. Wer Dokumente einfach und unkompliziert vom Smartphone aus drucken möchte, kommt bei Google Cloud Print auf seine Kosten.

In Deutschland erscheint das Android 4.4 KitKat-Update für das LG G2 bis Ende März. Außerdem arbeitet LG aktuell daran, das KitKat-Updat für so viele Geräte wie möglich anzubieten – darunter das G Flex [2. Quartal], das G Pad 8.3 [2. Quartal] und das G Pro [2. Quartal]. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Update 14.03.2014:

Das Update steht nun für Geräte mit Vodafone-Branding und für Geräte ohne Betreiber-Branding mit 32GB Speicher zur Verfügung. Weitere Geräte folgen in Kürze!

Sollte euch das Update nicht OTA (also auf dem Smartphone) angeboten werden, könnt ihr es mit der LG PC-Suite (für Windows und Mac) installieren. Die Software findet ihr hier unter ‚Software-Updates & Treiber“: http://www.lg.com/de/service-mobil-telefon/lg-G2

Update 20.03.2014:

Das Update steht nun für Geräte mit Telekom- und o2-Branding und für Geräte ohne Betreiber-Branding mit 16GB Speicher zur Verfügung.

Sollte euch das Update nicht OTA (also auf dem Smartphone) angeboten werden, könnt ihr es mit der LG PC-Suite (für Windows und Mac) installieren. Die Software findet ihr hier unter ‚Software-Updates & Treiber“: http://www.lg.com/de/service-mobil-telefon/lg-G2

 

34 Comments

  1. Ich habe 660€ für das Smartphone ohne Branding bezahlt, nur damit ich es als einer der ersten bekomme! Was ist der Dank? Ich bekomme wahrscheinlich als einer der letzten das Update!
    Danke LG

  2. Hoffe es kommt auch noch ein update für das x4 das könnte drigend eines gebrauchen

  3. Vodafone bekommt es als erstes und die freien Geräte, bei denen LG pro Gerät am meisten verdient, warten und warten….unglaublich!!

  4. Hallo LG, danke für das Update, ich bin begeistert. Alles läuft butterweich und die Apps starten unglaublich schnell. Ich höre kein Rauschen über die Kopfhörer, wie andere berichten, und kann dies nicht bestätigen. Eine Sache stört mich aber. Die Akkuverbrauchsanzeige zeigt an, dass Bluetooth Energie verbraucht, obwohl es nicht eingeschaltet ist. Wird dieser Bug noch behoben? Gruß Martin

  5. Das Update ist leider nicht zu gebrauchen! Zumidest wenn man musik oder hörbücher über kopfhörer hören möchte. Mit hochwertigen kopfhörern rauscht es ohne ende mit denn original ist es zwar leiser aber immer noch vorhanden. Ich bin deshalb wieder zurück zu 4.2.2. Da ist es nämlich nicht vorhanden.

  6. Update ok, aber seitdem folgender Bug: bei Anrufen klingelt das Handy zwar, aber das Display geht erst nach ca. 5 Sekunden an. das ist doch wohl ein Scherz…..

  7. Hallo,

    ich habe das LG G2 32GB ungebranded. Seit dem KitKat update habe ich ein Rauschen während dem Musik hören und die Akku-Laufzeit ist schlechter geworden.

    Google hat schon die Version 4.4.3 angekündigt, um besagte Probleme zu beheben.

    Wann kommt das update für das G2?

    Oder was untenrimmt LG, um diese Probleme zu beheben?

    Danke!

    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar