LG Solar gewinnt Intersolar AWARD 2013

In Messen, solar

Die Intersolar ist mit rund 3.000 Ausstellern und 100.000 Besuchern aus vier Kontinenten die weltweite Leitmesse für die gesamte Solarwirtschaft und ihre Partner. LG Solar präsentierte sich auf der Intersolar in München in diesem Jahr mit einem einladenden, 150 qm großen Stand und stellte seine aktuellen Solarprodukte vor, darunter das neue Modul Mono X™ NeON. Für das neue Hochleistungsmodul Mono X™ NeON wurde LG mit dem Intersolar AWARD 2013 ausgezeichnet.

Der Intersolar AWARD wurde nun zum sechsten Mal verliehen. Der wichtigste internationale Preis der Solarwirtschaft wird in den Bereichen „Photovoltaik“, „Solarthermie“ und „Solare Projekte in Europa“ vergeben. Verliehen wird der Preis von den Veranstaltern der Intersolar Europe.

Die Intersolar Europe findet jährlich auf der Messe München statt. Sie ist die weltweit größte Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner. 2013 haben ca. 1.400 internationale Aussteller und 50.000 Fachbesucher an der Intersolar Europe teilgenommen. Die Intersolar Europe konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik, , Energiespeicher und Solarthermie.

Insgesamt haben sich dieses Jahr 101 Unternehmen aus 19 verschiedenen Ländern für den Intersolar AWARD beworben. Mitte Mai 2013 wurden in den Bereichen „Photovoltaik“ und „Solarthermie“ sowie in der Kategorie „Solare Projekte in Europa“ insgesamt 26 Unternehmen nominiert. Über die Nominierung von LG Solar für das Hochleistungsmodul Mono X™ NeON haben wir hier im Blog bereits berichtet.

Und tatsächlich konnte das neue Flaggschiff aus dem Hause LG die Jury überzeugen: Die besondere Leistungsfähigkeit und der verbesserte Wirkungsgrad sprachen für sich. Die Jury war beeindruckt „von der Kombination verschiedener Technologien und der hohen Wirtschaftlichkeit des Solarmoduls“.

Das Hochleistungsmodul Mono X™ NeON basiert auf n-Typ-Zellen, der Wirkungsgrad beträgt bis zu 18,3 Prozent, Spitzenleistung 300 Watt pro 60-zelligem Modul. Auch Ästheten lassen sich von der eleganten Hochglanzoptik begeistern. Dazu kommt die immense Druckbelastung von 5.400 Pascal. Der schwarze, eloxierte Aluminium-Rahmen ist extrem widerstandsfähig und auch für raue Witterungsbedingungen bestens gerüstet.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass sich die hohen Investitionen, die bei uns in Forschung und Entwicklung fließen, auszahlen“, erklärt Michael Harre, Vice President der EU Solar Business Group bei LG Electronics Deutschland. „Das Mono X™ NeON ist schon jetzt ein internationaler Erfolg. Der Intersolar AWARD 2013 zeigt uns, dass wir mit unserer Produktstrategie auf dem richtigen Weg sind und bestärkt uns darin, den Markt auch weiterhin mit der bestmöglichen Solartechnik zur nachhaltigen Energieerzeugung zu versorgen.“

Diashow mit Impressionen vom Messestand von LG Solar.