MWC 2013: die neuen Modelle der Optimus-Serie von LG Electronics im Überblick

In Mobiltelefone, Tablets & Wearables

In der vergangenen Woche ist in Barcelona der diesjährige Mobile World Congress zu Ende gegangen. LG Electronics zeigte dort gleich vier neue Smartphones der Optimus-Serie: G, Vu:, F und LII. Jedes dieser Modelle betont eine andere Facette der Smartphone-Expertise von LG – so steht etwa bei der Optimus F-Serie LTE im Mittelpunkt. Die Flaggschiff-Modelle der G- und Vu:-Serie sind im Premiumsegment angesiedelt, während die F- und L-Modelle speziell für den breiten 4G LTE- und 3G-Markt entwickelt wurden.

LG Optimus G-Serie – Flaggschiff mit herausragender Hardware

Das Optimus G von LG ist bereits seit September im Handel erhältlich und wurde seither mehrfach ausgezeichnet. Die durchweg positiven Bewertungen bei Produkttests sprechen für sich. Das qualitativ hochwertige Display, die fortschrittliche LTE-Technologie sowie das durchdachte Design machen das Optimus G in Kombination mit der innovativen Nutzerführung zu einem echten Highlight.

Als weltweit erstes Smartphone mit einem mobilen Snapdragon S4 Pro Vierkernprozessor von Qualcomm bietet das Optimus G in jeder Situation ausreichend Performance. Das True HD IPS Plus Display zeigt Bilder besonders lebendig und in hoher Qualität, während die Zerogap Touch-Technologie sehr schnell auf Berührungen des Displays reagiert.

Das LG Optimus G war vorerst nur in den LTE-relevanten Märkten erhältlich und ist nun weltweit in über 50 Ländern verfügbar.

LG Optimus F-Serie – 4G LTE Smartphone für jeden

 

Die Optimus F-Serie bietet passende 4G-LTE-Smartphones für jeden Geschmack. Sowohl das Optimus F5 als auch das Optimus F7 wurden speziell für Nutzer entwickelt, die vom 3G auf 4G wechseln möchten. Ihr wollt die Geschwindigkeit von LTE nutzen und das ohne die hohen Einstiegskosten der meisten 4G Smartphones? Dann seid ihr beim Optimus F5 und Optimus F7 genau richtig.

Alle Infos zur neuen Optimus F-Serie von LG bekommt ihr hier.

LG Optimus L-SerieII – Fortsetzung eines Smartphones

LG Optimus L3II
LG Optimus L5II
LG Optimus L7II

Die Optimus L-SerieII entwickelt den L-Style konsequent weiter, der in der Vergangenheit bereits über 15 Millionen Kunden begeistert hat. Das neue Design der neuen Optimus L-SerieII umfasst vier Elemente: Seamless Layout, Laser Cut Contour, Radiant Rear Design und einem Home-Button mit Smart LED Lighting. Zu den neuen Smartphones der L-SerieII zählen das Optimus L3II, Optimus L5II und Optimus L7II.

Das Optimus L3II, dass den günstigen aber trotzdem stilvollen Einstieg in die Welt von Android ermöglicht, kommt mit einem IPS-Display und Android Jelly Bean. Zwei außergewöhnliche Features in dieser Preisklasse! Mehr zum Optimus L3II erfahrt ihr hier.

Ihr wollt mehr über die L-SerieII erfahren? Dann schaut hier vorbei!

LG Optimus Vu:-Serie – Große Displays für mehr Sehvergnügen

Das Optimus Vu: verfolgt einen hybriden Ansatz verfolgt: Es kombiniert die Handlichkeit eines Smartphones mit dem Seherlebnis eines Tablets. Das Optimus Vu: verfügt über ein 5-Zoll-Display mit 4:3-Bilddiagonale und ist somit ideal für das Betrachten von Dokumenten, E-Books, und Multimediainhalten sowie für das Surfen im Internet geeignet. Mit dem Launch des Optimus Vu: 2 in Korea gibt es aktuell zwei Geräte der Vu:-Serie, die ein einzigartiges mobiles Anwendererlebnis sowie nutzerfreundliche Features wie Vu: Talk and QRemote bieten.

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar