LG-Smartphone E610 Optimus L5 gibt sein weltweites Debüt

In Mobiltelefone, Tablets & Wearables

Die L-Style-Smartphone-Serie von LG Electronics umfasst derzeit drei Modelle: das Optimus L3, das Optimus L5 und das Optimus L7. Letzteres teste ich ja derzeit für euch und bei der „Zeig uns deinen Style“-Kampagne gibt es das Android-Smartphone insgesamt zehn Mal zu gewinnen. Das LG Optimus L3 befand sich schon vor einiger Zeit auf dem Weg zu uns und zeichnet sich vor allem durch seinen erschwinglichen Preis aus. Nun gibt das dritte Smartphone im Bunde sein Debüt: das LG E610 Optimus L5.

Noch in diesem Monat startet LG mit der weltweiten Markteinführung des LG Optimus L5, im Rahmen derer das Android-Smartphone auch auf den deutschen Markt kommen wird. Das LG Optimus L5 überzeugt durch eine Mischung aus Stil und Technologie, ganz der Philosophie des L-Style entsprechend. Das Gehäuse ist dabei nur 9,5 Millimeter dick.

Das Optimus L5 ist mit dem brandneuen Google Android Ice Cream Sandwich ausgestattet und verfügt außerdem über innovative UX-Features (User Experience) von LG mit der QuickMemo™-Funktion (diese werde ich euch hier in den kommenden Tagen etwas genauer vorstellen).

 „Das LG Optimus L5 ist ein sehr vielfältiges Smartphone. Durch seine hervorragende Mischung aus Design, Displayqualität, Leistung, Akkulaufzeit und Preis wird es die Verbraucher überzeugen“, sagt Dr. Jong-Seok Park, President und CEO der LG Electronics Mobile Communications Company. „Wie auch unsere anderen Produkte der L-Serie wird dieses Gerät speziell modebewusste Konsumenten auf der ganzen Welt ansprechen.“

Die wichtigsten Spezifikationen im Überblick:

– Chipsatz: MSM 7225A (Cortex A5 800 MHz)

– Speicher: (bis zu) 4 GB interner Massenspeicher/Unterstützung für MicroSD (bis 32 GB)

– Display: 4,0 Zoll/10,16 Zentimeter HVGA

– Kamera: Rückseite 5,0 MP AF mit LED-Blitz

– BS: Android 4.0 Ice Cream Sandwich

– Akku: 1.500 mAh

– Abmessungen: 118,3 x 66,5 x 9,5 (mm)