FAQ: Was unterscheidet LG Smart TV von Internetfähigem TV

In Smart TV, TV-Audio-Video

Ende der 49. KW waren die LG Smart TV-Dienste für einen begrenzten Zeitraum offline, um die Qualität zu verbessern und das Angebot zu aktualisieren. Es gab Server-seitig eine Wartung und bei den Empfängern ein Upgrade. Die Notwendigkeit, gleichzeitig vorzugehen, liegt in den Spezifikationen von LG Smart TV, das sich deutlich von den Internetfunktionen anderer Fernsehgeräte abhebt. Wo liegen diese Unterschiede?

Kunst Smart TV App 3

LG Smart TV bietet eine ständig wachsende Auswahl an innovativen Apps und Video on Demand-Inhalten, aus denen persönlichen Favoriten gewählt werden können. Sie bieten Zugriff auf bekannte globale und lokale Plattformen, Videoplattformen, Filme und spannende Sportevents. Die Funktionalität der Apps wird über Geräte-Firmware bereitgestellt, die ihrerseits auf regional verschiedene Server-seitige Angebote zugreifen. Dieses Verfahren ist bei den Smartphones üblich: Über einen App-Store kann jeder Anwender die Anwendungen erwerben, die er für wichtig hält. Dann könnte zum Beispiel heute (13.12.2011) um 18:10 Uhr über eine LG Smart TV Facebook App das Stoppen des Baumes beim LG Spitzenspiel auf Facebook beobachtet werden.

Bei einem internetfähigen TV-Gerät (Connected TV) handelt es sich dagegen um ein Gerät, das über WLAN oder LAN und ein festehendes Menü auf das Internet zugreifen kann. Die Zahl der vorbereiteten Anwendungen ist begrenzt und kann vom Benutzer selbst nicht angepasst werden. Änderungen erfolgen immer über ein Update der Firmware des Geräts.

 

1 Comment

  1. Eine allgemeine frage zu LG Fernsehern:
    Gibt es auch Geräte die per LG Mobiltelefon gesteuert werden können (Per Bluetooth, Wlan)? Die Konkurenz hat so etwas ja im Angebot.

Schreibe einen Kommentar