Share on Pinterest

LG-Smartphone P970 OPTIMUS Black im Test (6): Gestensteuerung mit dem G-Key

In Mobiltelefone, Tablets & Wearables

Ihr habt es vielleicht schon mal gesehen unterwegs oder im Café: irgendein Handy, das auf dem Tisch liegt, klingelt. Der Besitzer reagiert, indem er das Handy umdreht. Das Klingeln hört sofort auf. Hä? Sie wurden soeben Zeuge der sogenannten Gestensteuerung. Bedeutet konkret: Mit dem Smartphone ausgeführte Bewegungen  – drehen, schütteln, kippen usw. – führen zu bestimmten Aktionen. Das geht auch beim LG P970 OPTIMUS Black – mit dem sogenannten G-Key.

Der G-Key ist eine „magische“ Taste an der linken Seite des Gehäuses des LG P970 OPTIMUS Black, gleich unterhalb des Lautstärkereglers. Diese dient zur einzigartigen Gestensteuerung, mit der das Android-Smartphone mit NOVA Display nach Aktivierung in den Einstellungen bedient werden kann. Ich habe euch unten einige Screenshots zusammengestellt, auf denen ihr die zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten der Gestensteuerung beziehungsweise des G-Key sehen könnt.

Im Prinzip ist der Vorgang so:

  • G-Key drücken
  • eine bestimmte Aktion des Smartphone durch eine Geste definieren (siehe unten)
  • Geste ausführen
  • Das OPTIMUS Black führt die Aktion aus.

Im Prinzip kann fast jede Funktion des LG P970 OPTIMUS Black in irgendeiner Form über eine Geste gesteuert werden, sei es nun durch Drehen des Smartphones, durch Antippen einer der vier Seiten des Gehäuses oder durch Schütteln. Man muss sich natürlich etwas in die unterschiedlichen Gesten einarbeiten, danach jedoch macht die Gestensteuerung die Bedienung des Smartphones um einiges einfacher.

Habt ihr Fragen zum G-Key oder der Gestensteuerung? Dann nutzt die Kommentarfunktion!

Life’s Good!

P.S. in meiner Artikelreihe zum Test des OPTIMUS Black habe ich bisher die Themen DesignMobile Gamingmobiles Internet und Galerie behandelt.