LG-Smartphone P990 OPTIMUS Speed im Test (3): die Kamera [Update]

In Mobiltelefone, Tablets & Wearables

Neben dem Nvidia Dual-Core-Tegra-2 Prozessor zeichnet sich das neue LG P990 OPTIMUS Speed durch eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz aus. Genau dies ist das Thema des dritten Teils meiner Testreihe zum neuen LG OPTIMUS Speed. Es dreht sich also alles um Fotografie.

Neben der bereits genannten 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des LG OPTIMUS Speed befindet sich eine weitere Kamera auf der Front des neuen Android-Smartphones. Diese verfügt über eine Auflösung von 1,3 Megapixel und eignet sich perfekt für Videotelefonie, Skype-Konferenzen oder persönliche Schnappschüsse.

Die Kamera startet auf Grund der hohen Performance des LG OPTIMUS Speed recht fix, ist allerdings nur über den Touchscreen ausführbar, da das Speed über keinen physischen Auslöser an der Seite des Gehäuses verfügt. Bei der Bildgröße kann von QVGA-Auflösung (320 x 240 Pixel) bis acht Megapixel (3264 x 2448 Pixel) jede Auflösung gewählt werden. Zusätzlich lässst sich die Bildqualität noch durch die Optionen „Normal“, „Fein“ und „Superfein“ optimieren.

Ferner stehen dem versierten Fotografen weitere Einstellungsmöglichkeiten, wie ISO, Weißabgleich, Farbeffekte, Serienaufnahmen und verschiedene Bildmodi zur Verfügung. Der Wechsel zwischen den Kameras erfolgt mit einem Tastendruck. Aber auch ohne all diese Einstellungen liefert das LG OPTIMUS Speed klare und farbenprächtige Bilder, da sowohl der Fokus als auch Blitz der jeweiligen Situation perfekt und automatisch angepasst werden.

Nachdem die Bilder aufgenommen sind, können diese bei Bedarf direkt weitergeleitet werden.

Aber nun genug der Worte. Ich habe euch in der Galerie unten einige Beispielbilder, die ich mit dem OPTIMUS Speed aufgenommen habe, zusammengestellt.

Ich warte auf eure Fragen und Wünsche und werde die Galerie dann entsprechend ergänzen.

UPDATE: viele von euch haben mich in den letzten Tagen gefragt, wie es mit Videos und mit Blitz aufgenommenen Bildern aussieht. Leider kann ich dies für euch derzeit nicht in vollem Umfang testen, da es sich um ein Vorseriengerät handelt und nicht um die finale Version. Ich werde die entsprechenden Informationen aber nachliefern, sobald mir dies möglich ist!

Weitere Artikel zum Thema:

Technische Daten des LG P990 OPTIMUS Speed

LG-Smartphone P990 OPTIMUS Speed im Test (1): erste Eindrücke

LG-Smartphone P990 OPTIMUS Speed im Test (2): das Design

[flickrset id=“72157625860632718″ thumbnail=“square“ overlay=“true“ size=“large“]

 

45 Comments

  1. Hi

    die Bilder sehen wirkliche alle super aus, sehr farbenfroh und gut aufgelöst.

    Ich habe eine Frage zu DLNA.

    Auf diversen Plattformen ist die Rede von „Spielekomfort auf dem Niveau von Konsolen“.

    Einfaches Beispiel : Kann ich das Game Hungry Shark mittels DLNA auch auf dem Laptop anzeigen und so komfortablel spielen.

    Die alternative Lösung, der Anschluss über HDMI an TV,Beamer,LCD ist selbstverständlich.

  2. Je mehr ich über das LG Speed lese, umso größer wird der Wunsch danach 🙂

    Ich befürchte, dass mein Motorola Milestone bald ausgedient hat…

  3. Hallo Tolga,

    in den kommenden Tagen wird es auch noch einen Beitrag eigens zum Thema DLNA & LG OPTIMUS Speed geben. In diesem werden wir dann auch auf deine Frage eingehen und dies testen.

    LG Frank

  4. DLNA ist nur zum streamen von Mediendaten gedacht. Man kann nicht darüber spielen.

  5. Über DLNA lassen sich „nur“ Bilder, Videos und Musik auf DLNA-fähige Engeräte senden. Dabei müssen sich die Geräte in einem WLAN-Netzwerk befinden. Spiele kann man nicht über DLNA senden, dass würde zu imensen Verzögerungen führen, da bei DLNA eine Menge Daten vor der Wiedergabe ge“preloaded“ (wie sagt man dazu in Deutsch??) werden.
    Da bleibt wohl „nur“ HDMI! 🙂

  6. man, seht zu das das ding endlich in die läden kommt 🙂 ich will geld ausgeben 🙂

  7. @ dpbenne: preloaded = vorgeladen

    Für einen Test fand ich das jetzt ziemlich wage… Normalerweise geht man dann genauer auf die einzelnen Modi und Einstellungen der Kamera ein.

    Und gehört zum Kamera-Test nicht eigentlich auch die Videoaufnahme? Mich würde mal interessieren, ob die auch in Zeitlupe aufnehmen kann (z. B. 120 fps; zumindest in niedrigeren Auflösungen).

    btw.: Die Fotos sehen für eine Handykamera recht ordentlich aus. Ich hätte mir aber noch Aufnahmen in dunkleren Räumen gewünscht! Dort zeigt sich nämlich wirklich, zu was der Chip im Stande ist. Außerdem hätte man dann die Leistung des LED-Blitzes sehen können.

    Gruß, Jens

  8. Hallo Jens,

    Bilder in dunklen Räumen und mit Blitz werden der Galerie in Kürze hinzugefügt. Zum Thema Video komme ich später noch 🙂

    LG Frank

  9. Hallo
    Was ist eigentlich die „LG eigene Oberfläche“ beim Speed?
    Grüsse, Götz

    • Hallo Götz,

      die „LG eigene Oberfläche“ ist einfach eine alternative Benutzeroberfläche zu der von Google Android 🙂

      LG Frank

  10. Hallo,

    finde das der Test für die Tonne ist, weil ihr mehr Werbung einbindet und wenig zu diesem Gerät euch äußert.
    Am besten ihr schickt das Phone zu Areamobile oder anderen mobile-review die machen wenigstens gescheite tests.

    Aber denkt daran das ihr mit eure oberflächlichen Tests nichts bewirken könnt, da ich mir dieses Phone bei Amazaon vorbestellt habe und meine rechte Hand immer am Widerruf Button fest gekrallt habe !;-)

  11. Hi!

    Schon mal danke für die ersten Probefotos.

    Hat die Kamera auch einen Selbstauslöser?

    Weil es ohne physischen Auslöser ja doch recht schnell zu Verwacklungen kommen kann, wenn man auf das Display tippen muss.

    • Hallo Joe,

      ja, das LG P990 OPTIMUS Speed hat einen Selbstauslöser und auch einen Bildstabilisator 🙂

      LG Frank

  12. Hallo Manderscheidt,

    im Endeffekt bleibt es jedem selbst überlassen, was er aus meinen beziehungsweise unseren Testberichten macht 🙂 Ich habe das LG P990 OPTIMUS Speed hier, ich habe es im täglichen Einsatz für alle Tätigkeiten und berichte hier dann über meine Erfahrungen mit dem Smartphone. Ich habe hier die Bilder eingestellt, die ich mit dem Speed gemacht habe, so dass jeder sehen kann, welches Potential im Speed steckt. Auch andere Blogs und Portale können nicht mehr machen, als Bilder mit dem Speed und diese den Lesern vorstellen – wenn es um das Thema Kamera geht 😉 Wenn du aber noch mehr erfahren möchtest, lass es mich wissen!

    LG Frank

  13. @sven

    okay, dankeschön, wöbei du es nicht persönlich nehemen musst.

    Aber gut das ich es jetzt weiß 🙂

  14. Es wurde zwar schon gefragt, aber ich will es zur sicherheit nochmal thematisieren:
    Bis jetzt gibt es nirgends konkrete aussagen zur akkulaufzeit des P990.
    Ich hoffe daß du darauf tatsächlich noch eingehen wirst und auch ein paar richtie tests machst (akku-laufzeit beim browsen, beim video-schauen, beim musik-hören, beim telephonieren und wie lang er bei typischer verwendung hält).
    Das beste handy taugt nix wenn es nicht mal einen tag bei typischer verwendung hält.

    Ich nehme an bei deinem gerät handelt es sich noch um ein vorserien-modell? Ist dir bekannt ob es noch änderung zum entgültigen gibt?

    Danke im Vorraus!

  15. Hi Frank,

    verrätst du in den nächsten Tagen auch noch, wieviel RAM verbaut wurde oder ob ihr womöglich nur einen Prototyp zur Verfügung gestellt bekommen habt, der noch nicht 100%ig der Hardware der finalen Verkaufsversion entspricht?

    LG,
    Jense

  16. Mich interessiert nurnoch wann das ding aufm Markt kommt. Vor fast 2 Jahren hab ich mir vorgenommen ein Smartphone mit Nvidia Tegra zu kaufen … und bis jetzt wurden die dinger immer wieder verschoben! Wieso verschieben die das schonwieder?! Ich hab kein bock mehr auf soein sch*** Handy das nix kann (Motorola Krzr mit defekter Kamera)!

  17. Hallo Lukas, Jense und jesus2k,

    zunächst habt ihr recht: es handelt sich um ein Vorserienmodell, weshalb es durchaus noch zu Veränderungen kommen kann. Dennoch kann ich sagen, dass das LG P990 OPTIMUS Speed über 512 MB RAM verfügt. Das Erscheinungsdatum ist mir derzeit nicht genau bekannt, aber wie bereits erwähnt, kann man von März / April 2011 ausgehen. Was die Akkulaufzeit angeht, so werde ich auf diese noch genauer eingehen, derzeit ist es aber noch zu früh, etwas dazu zu sagen, da ich das Gerät dafür noch zu kurz habe.

    LG Frank

  18. Hi Frank

    die Bilder sehen so echt gut aus, bin mal gespannt auf die Innenaufnahmen,
    besonders freu ich mich das dasd LG einen Bildstabilisator hat, das fehlt mir beim Desire HD.

    Warum steht denn noch überall das das LG Im Februar erscheinen wird?
    Gibts für diese Annahme wirlich keine Hoffnung??

    Ich hoffe nur , das es bei Euch nicht so läuft wie beim HTC Desire HD, diese ständige Verschieberei war echt nervig.

    Wann könnt Ihr denn genaueres über den Release TErmin sagen?
    Möchte mir nämlich gern das LG kaufen und mein HTC schnell loswerden!

    LG Nici

  19. Hallo Frank
    Danke für die Antwort. Bietet die LG Oberfläche bestimmte Features, so wie die HTC Sense Oberfläche (Stummschaltung durch umdrehen des Handys oder bei Annäherung wird der Klingelton leiser) ?
    Grüsse, Götz

  20. Ich liebäugele mit dem LG Speed. Aber warum um alles in der Welt hat LG seinen „Ich bin der Erste auf dem Weltmarkt“-Bonus so sehr verspielt? Die hätten die Handys gleich zur CES auf den Weltmarkt schmeißen sollen, aber jetzt ist der Veröffentlichungsbonus verschwunden, da in Barcelona das Samsung S2 und Htc Sabor vorgestellt werden und Motorola mit seinem Atrix alle Zeit der Welt hat, um auf dem europäischen und asiatischen Markt zu drängen. Versteht das jemand?
    Grüsse, Götz

  21. Muss man denn die „LG eigene Oberfläche“ verwenden ? Ich mag lieber die reinen Android Menues… Sprich kann man das irgendwie abschalten ? Bilder sehen btw satt aus, da ja noch welche in dunklen Räumen folgen, muss ich die Bitte ja nicht noch mal äußern =)

  22. Noch ein Gedanke:
    Es gibt ja wohl einige im Blog, die das Lg Speed gerne kaufen würden. Könnte man sich nicht irgendwie zusammenschließen und eine Sammelbestellung auf die Beine stellen, um dann mit einem Gr0ßhändler einen guten Preis zu verhandeln?
    Grüsse, Götz

  23. Hallo ihr Drei,

    die „LG eigene Oberfläche“ muss man natürlich nicht verwenden. Was genau es damit auf sich hat, erfahrt ihr in einem anderen Beitrag. Zum genauen Termin des Marktstarts kann ich euch leider noch nichts sagen. Ich werde aber versuchen, etwas in Erfahrung zu bringen!

    LG Frank

  24. sehr königlich, super¡

    du sven mal ne frage ,
    kannst du es mit den atuellen superphones vergleichen¿

    wäre super¡

  25. @ Götz
    Ich währe dabei. Vieleicht könnte man die ja auch überreden, schon früher ein paar Geräte rauszurücken… die Händler bekommen die ja warscheinlich auch schon vor dem Verkaufsstart.

  26. Da bin ich auch nit dabei,
    das wäre super wennwir zusammen schon eines bekommen könnten

  27. Pingback: Anonymous
  28. @Götz
    Bei Amazon kann man das Handy für 500€ vorbestellen. Ich geh mal davon aus, dass es für 600-650 € in die Läden kommt und selbst bei 20 Geräten werdet ihr nie genug Rabatt kriegen um an den Amazonpreis ranzukommen. Zu dem eher bekommen: Das wird keiner machen. Ich erinner mich daran, dass beim Verkaufsstart von Harry Potter 7 in irgendeinem Laden die Bücher schon am Tag vorher standen und eine ahnungslose Kassiererin hat eines davon verkauft. Der Laden war danach pleite.

    @Frank: Wo sind die versprochenen Bilder in dunklen Räumen bzw. bei Dämmerung draußen.
    Und im Gegensatz zum Rest hier, finde ich, dass du ziemlich objektiv testest dafür, dass das hier eine LG-Seite ist. Es sollte jedem klar sein, dass du hier nicht schreiben kannst: „Das Handy bedient sich wie der letzte ****“
    Gruß Björn

  29. Naja, die Bilder gehen so. Das Bild mit der Bibliothek hat mich sehr erschrocken. Der Himmel ist einfarbig weiß und überstrahlt das Gebäude extrem. Das sieht jetzt so aus, als ob LG den gleichen Chip nehmen würde, der auch in den HTCs werkelt. Die haben das auch schon immer so gemacht.

    BTW kann ich es nicht verstehen, warum man in einer modernen Kamera keinen Widescreen Modus für Fotos implementiert. Beim Filmen geht es doch auch!

    Ich habe das Gerät vorbestellt und werde mir meinen eigenen Eindruck verschaffen. Anscheinend dauert es ja noch, bis das Gerät kauft. Sollte die Fotofunktion wirklich so sein, werde ich es aber wahrscheinlich wieder zurücksenden.
    Also, mit dem Widescreen, da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln…

    Danke für den Test!

  30. Ich fnde es etwas übertrieben, hier von einem TEST zu sprechen, wenn nur die technischen Facts aufgezählt werden, die man ja in jedem Werbeartikel nachlesen kann , aber nicht erwähnt wird, ob es eine Makro-Funktion gibt, dass zB. Serienaufnahmen mit diesem Gerät möglich sind, etc. Es ist also lediglich eine Beschreibung. Aber wie sieht es denn zB mit Auslöseverzögerung aus? Wie nah kann ich an ein Objekt ran? kann man den Fokus verschieben (wie zB beim I-Phone)? gibt es beim Filmen eine Art ‚Motorzoom‘? Denn die Zoom-Aufnahmen, die man so findet sind eher dürftig, da ruckelig. Die Beispielbilder machen zumindest mal keinen schlechten Eindruck.

  31. Ich bin in letzter Sekunde vom HTC Desire HD auf das LG P990 gewechelt … Weiss einer wann man bei vodafone eins mit Vertrag bekommt ?

  32. braucjt mann eine internet flat für das handy oder kann mann es auch ohne vertrag haben oder bringt das dann nichts ?

  33. ok ich habe das Handy jetzt am Mittwoch gekauft und ich finde das Handy gut 🙂

Schreibe einen Kommentar