Neue Android Smartphones: LG OPTIMUS One ‚with Google‘ und LG OPTIMUS Chic

In Mobiltelefone, Tablets & Wearables

Heute stellte LG Electronics in einer digitalen Pressekonferenz mit dem LG OPTIMUS One und LG OPTIMUS Chic zwei neue Smartphones vor. Alle, die dieses Event verpasst haben, können die wichtigsten News der Pressekonferenz nachträglich in unserem Live Blog Artikel lesen. Hier möchte ich noch einmal die Kerninhalte der Pressekonferenz und die key features der neuesten OPTIMUS-Geräte zusammenfassen.

LG전자, ‘옵티머스 원’ 천만대 판다

Beide Geräte werden mit Android 2.2, genannt Froyo, ausgeliefert. Für Google Mobile Services optimiert, bieten diese Geräte eine ultimative Smartphone-Erfahrung. Der Zugang zur Erstnutzung eines Android-Smartphones wird durch diese beiden Modelle aus der OPTIMUS-Reihe für die immer weiter wachsende Zahl von Smartphonenutzern erleichtert. Durch die neueste Version der Android-Plattform stehen dem Anwender eine zwei- bis dreifach schnellere Performance, verkürzte Ladezeiten, schnellere Programmstarts und verbessertes Multitasking zur Verfügung.

LG OPTIMUS ChicNeben der Synchronisierung mit Google-Mail und dem Google-Kalender bieten die Smartphones eine einfache Synchronisation mit Outlook- und Exchange-Servern.

Zahlreiche Google Mobile Services sind bereits auf dem LG OPTIMUS One sowie dem LG OPTIMUS Chic vorinstalliert. Neben Programmen wie Google Voice Search™, Google Voice Actions™, Google Goggles™, Google Shopper™ oder Google Maps™ bieten diese Smartphones den Zugang zu einem reichhaltigen Katalog von mehr als 80.000 aufregenden Andoid-Applikationen.

Umfragen haben ergeben, dass Erstnutzer hohe Erwartungen an ein Smartphone stellen, die bereits vor der Anschaffung feststehen. Ein starkes Bedürfnis nach Zugriff auf Informationen und nach funktionalen Programmen werden von diesen Einsteigern gefordert. Die neuen OPTIMUS-Smartphones wurden entsprechend konzipiert und erfüllen diese Erwartungen.

„LG eröffnet einen Zugang in die Smartphone-Welt mit dem LG OPTIMUS One und dem LG OPTIMUS Chic, welche die Vorteile eines Smartphones bieten: intuitive und einfache Bedienung in handlicher Form” so Dr. Skott Ahn, CEO und Präsident der LG Mobile Communications Company. “LG und Google teilen dieselbe Vision, Menschen einen schnellen und einfachen Zugang zu Informationen zu vermitteln, unabhängig wo sie sich befinden. Wir sind überzeugt, dass die OPTIMUS-Reihe eine wichtige Rolle in der Realisierung dieser Vision einnimmt.”

LG OPTIMUS One – die neue und bessere Smartphone-Erfahrung

LG OPTIMUS One with GoogleMit der Entwicklung des LG OPTIMUS One  ‚with Google‘ vereinte das Forschungs- und Entwicklungsteam bei LG das eigene technische Know-how mit Google Mobile Services und optimierte das Endprodukt auf der Froyo-Platform. Das Ergebnis ist ein Smartphone in schlichtem, edlem Design mit einer hohen Bedienfreundlichkeit.  Für den Spaß sorgt der LG App Advisor, welcher alle zwei Wochen zehn neue beliebte Apps vorschlägt. Eine Kamera mit Gesichtserkennung und Smile Shot (auslösen der Kamera bei lächelnder Person) sind weitere praktische Kernfunktionen. Über die zahlreichen Google Mobile Services sind den Wünschen kaum noch Grenzen gesetzt.

Die einzigartig konzipierte LG UI (User Interface -> Benutzeroberfläche)  ist beim LG OPTIMUS One auf einem 8,1 Zentimeter (3,2 Zoll) großen, kapazitiven HVGA-Bildschirm sehr einfach zu bedienen. Mit einer lang anhaltenden Batterieleistung von 1.500 Milliamperestunden und stilvollen Accesoires, wie einer eigens designten Autohalterung, stehen dem Anwender alle Wege offen, das LG OPTIMUS One in jeder Lebenssituation problemlos zu benutzen.

Bilder vom LG OPTIMUS One (LG-P500):

[flickrset id=“72157624953867768″ thumbnail=“square“ overlay=“true“ size=“medium“]

Video zum LG OPTIMUS One (LG-P500):

Technische Daten LG OPTIMUS One (LG-P500):

  • HSDPA 7.2 Mbit/s
  • GSM: 850 / 900 / 1800 / 1900
  • WiFi 802.11 b/g (WLAN)
  • 600 MhZ Prozessor
  • 512 MB RAM
  • Kapazitiver 3,2 Zoll (8,1 Zentimeter)  Touchscreen
  • Auflösung 320 x 480 Pixel (HVGA)
  • 3 Megapixel Kamera mit Autofokus
  • Abmessungen 113.5 x 59 x 13.3 Millimeter
  • Gewicht 129 Gramm
  • 1500 mAh Akku
  • Max Standby 700 Stunden  (2G) / 550 Stunden (3G)
  • Sprechzeit: 480 Minuten (2G) / 450 Minuten (3G)
  • Lagesensor, Beschleunigungssensor, Digitaler Kompass
  • Externer Speicher: Micro-SD-Karten-Slot für Karten bis zu 32 GB
  • Interner Speicher (ROM): 170 MB verfügbar
  • FM-Radio
  • GPS-Empfänger

Das LG OPTIMUS One soll in über 90 Ländern angeboten werden. Hierbei stehen etwa 120 Vertriebspartner weltweit zur Verfügung. Der Marktstart in Europa ist für Oktober geplant. Ein Preis ist noch nicht bekannt.

LG OPTIMUS Chic – Smartphone für stilbewusste Käufer

LG OPTIMUS ChicMit seinen geschwungenen Außenlinien bietet das LG OPTIMUS Chic einen festen Griff bei stilvollem Design. Die wenigen berührungsempfindlichen Tasten vervollständigen das minimalistische und schlanke Aussehen. Ein wahrer Hingucker ist das schwarze oder weiße Finish auf der Rückseite des LG OPTIMUS Chic.

Das LG OPTIMUS Chic bietet ein einzigartiges On-screen-Feature, mit welchem das Smartphone von einem PC aus gesteuert werden kann. Mittels LG Air Sync bleibt man immer up-to-date, da schnurlos Kontakte, Fotos und andere wichtige Informationen mit dem heimischen Computer oder einer Datenbank synchronisiert werden können. Zudem ist das LG OPTIMUS Chic DLNA-fähig. Nach der Einbuchung im jeweiligen Netzwerk können so mit diesem Smartphone auch Multimediainhalte mit dem Notebook, PC oder dem DLNA-fähigen Fernseher problemlos ausgetauscht werden.

Bilder vom LG OPTIMUS Chic (LG-E720):

[flickrset id=“72157624953852134″ thumbnail=“square“ overlay=“true“ size=“medium“]

Video zum LG OPTIMUS Chic (LG-E720):

Technische Daten LG OPTIMUS Chic (LG-E720):

  • HSDPA 7.2 Mbit/s – HSUPA 2.0 Mbit/s
  • GSM: 850 / 900 / 1800 / 1900
  • WiFi 802.11 b/g (WLAN)
  • 600 MhZ Prozessor
  • 512 MB RAM
  • Kapazitiver 8,1 Zentimeter (3,2 Zoll)  Touchscreen
  • Auflösung 320 x 480 Pixel (HVGA)
  • 5 Megapixel Kamera mit Autofokus
  • Abmessungen 112.5 × 57.9 × 12.9  Millimeter
  • Gewicht 132 Gramm
  • 1250 mAh Akku
  • Max Standby 450 Stunden  (2G) / 450 Stunden (3G)
  • Sprechzeit: 300 Minuten (2G) / 330 Minuten (3G)
  • Lagesensor, Beschleunigungssensor, Digitaler Kompass, Helligkeitssensor
  • Externer Speicher: Micro-SD-Karten-Slot für Karten bis zu 32 GB
  • Interner Speicher (ROM): 150 MB verfügbar
  • FM-Radio
  • GPS-Empfänger
  • DLNA-Server
  • Verfügbare Farben schwarz und weiß

Das LG OPTIMUS Chic wird in Europa Anfang November verfügbar sein. Auch hier wird der Preis bei Marktstart bekannt gegeben.

 

47 Comments

  1. Das One ist durchaus interessant.
    Das Chic finde ich ähh chicer aber der Akku
    würde mich doch eher zum One greifen lassen.
    Jedoch nur wenn LG das 540 wirklich noch mit 2.1 bestückt.

    Weil Updatepolitik wird für mich bei Android Phones zukünftig ganz klar kaufentscheidendes Kriterium sein.
    Dabei könnte ich sogar noch mit Kostenpflichtigen Updates Leben,
    solange sie nicht mehr als 10 % des Kaufpreises ausmachen würden.
    (So 10 Euro würde ich sogar investieren um dann auch 2.2 zu bekommen.)

    Naja, jedenfalls:
    2.2 Froyo, größeres und Kapazitives Display,
    mehr Ram und Sensoren.
    Schöne Weiterentwicklung zum GT540.
    Obwohl mir das alles zu schnell geht.
    Immerhin ist mein Optimus erst 4 Tage alt. 😉

  2. Welchen SAR Wert hat das Optimus One p500 ? Gibt es schon offizielle Bilder vom Zubehör ?( Kfz Halterung und Docking Station)

  3. Hallo,

    hat das Optimus One wirklich 512 MB Ram? Im Internet kursieren teilweise unterschiedliche Angaben.. Einige schreiben nur von 256 MB ?

    VG

  4. Hallo Michael,

    die Information haben wir direkt von LG bekommen. Es wird also 512 MB RAM haben 🙂

    LG

    Sascha

  5. Hallo,

    hab das Optimus One am Samstag bekommen. Tolles Design, aber die Haptik könnte etwas besser sein. Und das Display reagiert nicht so genau, wie es sein könnte. Ich hoffe, das bessert LG mit nem Firmware Update nach. Aber ansonsten, läuft es recht schnell und flüssig. Die Verarbeitung ist top.

    VG

  6. Hallo Michael,

    deine Beschreibung des Touchscreens kann ich nicht bestätigen. Bei mir reagiert dieser auf den Punkt genau.

  7. Hallo Sascha,

    danke für die Info. Ich weiß nicht, vllt ist es ein Defekt. Manchmal muss ich auch 2x auf ein Symbol tippen, bevor der Touchscreen reagiert..

    VG

  8. Hallo,

    ich hab es zwischenzeitlich weiter ausprobiert und es tritt tatsächlich nur im Hauptmenü auf, wenn ich durchscrolle oder Icons antippe wie „Einstellungen“, „Aktualisierungsbenachrichtigung“ oder auch ne App..

    Ist das ein Bug?

  9. Hi,

    danek für den Tipp. Werde es nachher mal ausprobieren und berichten, ob es geholfen hat..

    VG

  10. Hallo,

    hab es ausprobiert und auch wenn das Telefon selbst besser eine kurze Zeit schneller wurde, blieb das Problem mit dem Touchscreen und der Trägheit im Menü 🙁

  11. Hallo Michael,

    also ich glaube das ist dann wirklich ein defekt. Ich habe das Problem bei meinem OPTIMUS ONE nicht.

    LG

    Sascha

  12. Hi,

    also wegen dem „Displayproblem“ hab ich noch etwas anderes ausprobiert, nämlich einen anderen Homescreen namens LauncherPro. Und da treten meine Probleme nicht auf! Der Touchscreen reagiert flott und flüssig ohne dass ich zB mehrmals auf ein Icon tippen muss, damit was passiert.

    So vermute ich, dass es am LG Homescreen liegt. Meine Firmware Version lautet 10A. Ich hoffe mal, dass LG das in Zukunft etwas weiter optimiert.

    VG

  13. Zur aktuellen Werbung: Erwachsene schreien wegen einer Spinne, „intelligentes Kind“ schaut schnell bei google nach, besprüht im Anschluss die Spinne mit Rasierschaum.

    Gut zu erkennen, wie bildungsfremd die Menschheit durch das Netzt – google – geworden ist:

    1. Man muss doch zum entfernen einer Spinne nicht google bemühen.

    2. Man braucht keine Rasierschaum um eine Spinne zu entfernen.

    3. Man nehme: 1. Ein Glas, stülpe es vorsichtig über die Spinne, 2. Lässt Spinne in das Glas fallen, 3. Bringt die Spinne nach draussen und schenkt ihr, ohne Schreck, ein gutes Leben.

  14. Hi Sascha
    erst einmal super video
    hätte folgende frage ob denn auf dem
    LG OPTIMUS ONE denn auch die neue version
    2.3 fuktionieren wird? und ob es für die nächsten zwei jahre updates geben wird weil solang will ich das handy minderstens benutzen.
    denn meine letgztes LG war der aller größte scheiß fand ich.(LG KM 900) und eigendlich wollte ich nie wieder ein LG aber ich glaube ich werde mir das optimus one kaufen.
    Vielen dank im voraus
    lg raphi

  15. Leider ist dir Frage nach dem SAR-Wert vom 23.9. noch nicht beantwortet. LG gibt in seinen Produktdaten keinen Wert an? Auch andernorts im Web ist dazu nichts zu finden. Muss man sich Sorgen machen? Wenn ich den Wert noch wüßte (und er im Rahmen ist), wäre das Optimus One ein klarer Kauf für mich.

  16. Ich glaube dir nicht so ganz, dass dir LG so was geschrieben hat, weil im Benutzerhandbuch zum LG-P500 (P/N: MMBB0393906 (1.0)G) auf der Seite 97 steht: bei der Verwendung am Ohr liegt bei 0,927W/kg (10g) bzw. 0,699 W/kg (10g) wenn das Gerät am Körper getragen wird.

  17. Frage zum Optimus One: Funktioniert die Navigation komplett Offline?

    Danke

    • Hallo Rob,

      Was meinst Du mit komplett Offline? Mit deaktiviertem GPS-Chipsatz bieten viele Navigationssysteme einen Demo-Modus an. Ansonsten reicht die Aktivierung des GPS-Chips um auf die Navigation zurück zugreifen.

      LG
      Stefan

  18. Hallo Rob, die integrierte Navigationslösung von Google benötigt Internetzugriff. Es gibt aber auch kostenpflichtige Navigationslösungen, die das Kartenmaterial lokal speichern.

  19. Habe heute das Optimus One erhalten habe aber den Effekt bei Schwarzen Hintergrund im Display das ich am unteren Displayrand Lichkegel von den Hintergrundbeleuchtungsleds sehe . Ist das Normal?

    Gibt es Geräte zweiter Wahl auf dem Markt (Ebay?)

    Danke für Hilfe

  20. Hi Sven,

    ich kann bei meinem P500 keine Lichtkegel erkennen.

    Geräte „zweiter Wahl“ werden von LG nicht verkauft.

  21. Hallo zusammen, ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Optimus. Ein paar Verbesserungsvorschläge und Fragen habe ich dennoch:

    – im Kalender gibt es ein Sprachproblem; wenn ich lange auf das Kalenderblatt drücke um einen neuen Termin einzutragen, kommt die abfrage auf französisch.

    – im Automodus sind die Kontakte und Telefonwählfeld nicht drehbar. Wenn ich es also in der KFZ-Halterung montiert habe ist es umständlich zu bedienen.

    – Gibt es eine Anleitung für LG PC Suite, irgendwie klappt das nicht so richtig.

  22. Hallo,

    mein Speicher zeigt voll an, obwohl ich eine große Karte drin habe und nun viel gelöscht habe. Hier hieß es, ich solle den casch leeren- wie mache ich das?

Schreibe einen Kommentar