Share on Pinterest

Solarpanel für das LG GD510 Pop ist nun im Handel erhältlich

In Mobiltelefone, Tablets & Wearables

Lass die Sonne rein! Wer ein 3-Zoll-Full-Touchscreen-Handy GD510 Pop von LG besitzt, kann jetzt die Kraft der Sonne nutzen, um den Akku aufzuladen. Das Solarmodul für dieses Modell ist nun im Handel erhältlich. Mit dem Zubehörteil kann ohne Kabel geladen werden. Elf Minuten Sonneneinstrahlung reichen aus, um Energie für drei Gesprächsminuten zu tanken.

Als wir das LG GD510 Pop im Oktober 2009 vorgestellt haben, kam es damals zu einigen Verwirrungen, da wir das Gerät einmal mit dem Solarpanel und einmal ohne dieses ökologische Zusatzteil präsentierten.

Damals berichtigten wir den Lieferumfang des LG POP dahingehend, dass die Solar-Rückwand „Hopper“ zwar bald verfügbar, aber nicht im Paket enthalten sei.

LG GD510 Solar-Handy

Nun ist es endlich so weit.

Das Solarpanel ist als Zubehör zum LG GD510 Pop ab sofort im deutschen Fachhandel erhältlich. Der Preis wird in der Pressemitteilung als unverbindliche Preisempfehlung von 34,90 Euro angegeben.

Mit dem bereits integrierten Öko-Rechner kann dabei problemlos ermittelt werden, wie viel Sonnenenergie benötigt wird, um kabellos genügend Akku-Leistung allein durch Sonnenenergie zu erhalten, damit ein Gespräch geführt werden kann. Je nach Wetterlage ist die Ladezeit unterschiedlich, doch bei genügend Sonnenschein reichen elf Minuten Sonnenenergie für ein dreiminütiges Gespräch. Das schont die Umwelt und den eigenen Geldbeutel, denn Sonne ist für jeden kostenlos verfügbar.

hoppersolar2